Förderpreis

Der „Kunst- und Kulturpreis Zollernalbkreis“ ist eine Initiative des Zollernalbkreises, des Wirtschaftsprüfer- und Steuerberaterunternehmens PKF WULF EGERMANN und der Sparkasse Zollernalb. Prämiert werden jährlich Kunst- und Kulturprojekte mit Preisgeldern von insgesamt 6.000 Euro.

Der Kunst- und Kulturpreis richtet sich an junge Künstlerinnen und Künstler im Zollernalbkreis, im Alter von 16 bis 27 Jahren. Sie sollen ermutigt werden, sich mit Kunst und Kultur auseinanderzusetzen. Talente sollen entdeckt und gefördert werden, um so die Kunst- und Kulturszene in der Region zu stärken und weiterzuentwickeln.

Die Themen und die Kunstgattungen wechseln jährlich. Gesucht werden Projekte, Initiativen oder Werke in den Kategorien bildende Kunst (z. B. Malerei, Zeichnung, Grafik, Fotografie oder Bildhauerei), Wort & Schrift, Musik & Gesang, Video, Theater und Comedy.
2020 geht es um die bildende Kunst.

Eine Jury wählt die Projekte aus und vergibt die Preisgelder bei einem Festakt.

Der Zollernalbkreis

Als öffentliche Verwaltung ist es dem Zollernalbkreis ein Herzensanliegen, die Kunst- und Kulturszene in der Heimatregion zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Die Förderung des kulturellen Lebens steht nicht zuletzt als Staatsziel in der Landesverfassung. Landrat Günther-Martin Pauli: „Der neu initiierte ‚Kunst- und Kulturpreis‘ ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung nachhaltiger Kulturförderung. Ich bin froh, dass der Zollernalbkreis dieses Ziel nun mit starken Partnern an der Seite und mit dem jährlich ausgeschriebenen ‚Kunst- und Kulturpreis Zollernalbkreis‘ konsequent lebt und voranbringt.“

PKF WULF EGERMANN

Gerne unterstützt PKF WULF EGERMANN den „Kunst- und Kulturpreis Zollernalbkreis“. Ralph Setzer, Partner bei PKF WULF EGERMANN: „Mit solchen Kultur-Projekten wird unser Wirtschaftsstandort Zollernalbkreis noch attraktiver. Denn nicht nur Wirtschaftskraft, auch das gesellschaftliche Umfeld ist sowohl für Unternehmen wie auch für Privatpersonen inzwischen für die Standortwahl entscheidend. Kunst- und Kultur sind deshalb wesentliche Erfolgsfaktoren für die Ansiedlung und den Halt von Unternehmen in der Region.“ In Balingen ist ein Team von rund 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Mitglied der PKF WULF GRUPPE vertreten. Diese zählt mittlerweile mehr als 265 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Baden-Württemberg und Bayern. Mit umfassenden Beratungsangeboten und einem breiten Leistungsspektrum, das über die klassischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsleistungen hinausgeht, erzielt das Team von PKF WULF EGERMANN bestmögliche Lösungen für ihre Mandanten.

Sparkasse Zollernalb

Das regionale Engagement der Sparkasse Zollernalb ist umfangreich und vielfältig aufgestellt. „Wir unterstützen generell Dinge, die die Gesellschaft, deren Zusammenhalt und ihre Zukunft fördern“, erklärt Markus Schmid, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Zollernalb. Rund 1 Million Euro fließen jährlich in regionale Initiativen und Projekte. Auch in Kunst und Kultur. „Gerne unterstützen wir den ‚Kunst- und Kulturpreis Zollernalbkreis‘ und investieren in die Jugend – die Zukunft unserer Region. Damit tragen wir dazu bei, die Lebensqualität zu fördern. Das stärkt den Wirtschaftsstandort, die Wirtschaftskraft im Zollernalbkreis und ist letztlich Basis für eine starke Sparkasse Zollernalb“, so Schmid.

Die Jury

Der „Kunst-und Kulturpreis Zollernalbkreis“ wird von einer Jury vergeben. Ihr gehören an:

Karl Wolf

Landratsamt Zollernalbkreis, Dezernent Hauptverwaltung

Ralph Setzer

Partner, PKF WULF EGERMANN

Ralf Hirmer

Leiter Kommunikation/Werbung, Sparkasse Zollernalb

Dr. Veronika Mertens

Direktion, Kunstmuseum Albstadt

Sabine Wilhelm-Stötzer

Leiterin Hechinger Kunstverein

Die Jury besteht aus erfahrenen Praktikern und Experten, die dem Auswahlprozess und der Debatte um die Preisträgerinnen und Preisträger mit größter Fachlichkeit, Wertschätzung und Respekt begegnet.

Die Preisträger

Ohne die Preisträgerinnen und Preisträger ist der „Kunst- und Kulturpreis Zollernalbkreis“ nichts! Hier findet ihr demnächst die ausgezeichneten Künstlerinnen und Künstler – vielleicht auch dich?

Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Diensten Dritter. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und / oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutz