Anmeldung

Ab sofort und bis 13. November 2020. kannst du Dich mit deinem Werk bei uns bewerben. Wir freuen uns auf unendlich viele kreative, ideenreiche, eindrucksvolle Einreichungen – „BILDEDEINEKUNST2020!

Deine Bewerbungsunterlagen schickst du bitte per Post oder elektronisch an:

Melissa Haak
PKF WULF EGERMANN oHG Zollernalb Treuhand
Tegernaustraße 7, 72336 Balingen
m.haak@pkf-egermann.de

Die Teilnahmebedingungen und was du für die Bewerbung einreichen musst, findest du hier:

FAQ

Wer kann sich für den „Kunst- und Kulturpreis Zollernalbkreis“ bewerben?

Bewerben können sich alle Kunstbegeisterte, Schülerinnen und Schüler aller weiterführenden Schulen des Zollernalbkreises im Alter von 16 bis 27 Jahren sowie die Studierenden der Hochschule Albstadt-Sigmaringen in der genannten Altersgruppe. Die Teilnahme ist nur einzeln möglich. Die Auszeichnungen werden für Werke vergeben, die für diesen Wettbewerb produziert bzw. geschaffen werden. Bei minderjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist die Einwilligung der/des Erziehungsberechtigten notwendig (s. Teilnahmebedingungen).

Wer ist in der Jury?

Der „Kunst-und Kulturpreis Zollernalbkreis“ wird von einer Jury vergeben. Ihr gehören an:

  • Karl Wolf, Landratsamt Zollernalbkreis, Dezernent Hauptverwaltung
  • Ralph Setzer, Partner, PKF WULF EGERMANN
  • Ralf Hirmer, Leiter Kommunikation/Werbung, Sparkasse Zollernalb
  • Veronika Mertens, Direktion, Kunstmuseum Albstadt
  • Sabine Wilhelm-Stötzer, Leiterin Hechinger Kunstverein

Die Jury besteht aus erfahrenen Praktikern und Experten, die dem Auswahlprozess und der Debatte um die Preisträgerinnen und Preisträger mit größter Fachlichkeit, Wertschätzung und Respekt begegnet.

Was muss ich bei meinen Kunstwerken beachten?

Eigentlich nicht viel! Sei kreativ. Wir bitten dich aber, dass dein Werk nicht größer als 2 x 2 Meter sein sollte und nicht mehr als 100 Kilogramm wiegt. Bitte keine Videos einreichen. Ansonsten bist du in der Materialwahl frei. Allerdings solltest Du dein Werk extra für diesen Wettbewerb geschaffen haben.

Wie läuft die Bewerbung für den „Kunst- und Kulturpreis Zollernalbkreis“ ab?

Ab sofort und bis 13. November 2020 kannst Du dich mit deinem Werk bei uns bewerben. Wir freuen uns auf unendlich viele kreative, ideenreiche, eindrucksvolle Einreichungen – „BILDEDEINEKUNST2020!

Deine Bewerbungsunterlagen schickst du bitte per Post oder elektronisch an:
Melissa Haak
PKF WULF EGERMANN oHG Zollernalb Treuhand
Tegernaustraße 7, 72336 Balingen
m.haak@pkf-egermann.de

Deine Bewerbungsunterlagen müssen deine vollständigen Adressdaten enthalten (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse). Dein Motivationsschreiben (s. Teilnahmebedingungen) muss vorliegen und natürlich dein Kunstwerk.

Wer beantwortet mir weitere Fragen?

Nimm Kontakt mit dem Wettbewerbsbüro auf und sprich mit Melissa Haak – sie gibt dir gerne Antworten:

Melissa Haak
PKF WULF EGERMANN oHG Zollernalb Treuhand
Tegernaustraße 7, 72336 Balingen
m.haak@pkf-egermann.de

Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Diensten Dritter. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und / oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutz